Die Resultate treffen ein…

Hier gibt es schon ein paar vorläufige Resultate. Die SP Birsfelden meldet sich noch im Verlaufe des Nachmittags/Abends zu den Ergebnissen.
Ursula Roth Somlo heisst die neugewählte Friedensrichterin von Birsfelden und Muttenz. Mit 2450 Stimmen holte sie sich den klaren Sieg, gute vierhundert Stimmen vor ihrer Konkurrentin von der FDP. Damit hat sie den Abstand im Vergleich zum ersten Wahlgang sogar noch vergrössert!
Die Ecopop- und Gold-Initiativen wurden in Birsfelden überaus deutlich abgelehnt, wie auch national. In Birsfelden stimmten nicht einmal je tausend Leute dafür. Die Abschaffung der Pauschalbesteuerung wird in Birsfelden deutlich angenommen, leider aber weder im Baselbiet, noch national.

Heute wird es spannend. Drei nationale Initiativen (Abschaffung der Pauschalbesteuerung, Ecopop, Goldinitiative) und die Nachwahl ins Friedensrichteramt von Birsfelden und Muttenz. Wie alle, warten wir auf die Resultate, die es zuerst bei SRF und auf der Webseite des Kantons Basel-Landschaft gibt.

Sobald wir mehr wissen, werden die Resultate inklusive aller Zahlen fürs Baselbiet und Birsfelden auf unserer Webseite aufgelistet.

Die SP Birsfelden setzt sich seit 1911 für alle statt für wenige ein. Wir sind die grösste und aktivste Partei in Birsfelden, mit zwei VertreterInnen im Gemeinderat und mit deren vier in der Gemeindekommission.