Wahlresultate vom 18. Oktober 2015

Resultate der Nationalratswahlen 2015 für Birsfelden

Resultate der Nationalratswahlen 2015 für Birsfelden

Nach den Wahlen ein wenig Statistik. Wie jedes Mal präsentieren wir hier eine kleine Übersicht der Wahlergebnisse, speziell auch mit Fokus auf Birsfelden.

Zunächst zum Ständerat: Claude Janiak gewann die Wahl doch erstaunlich deutlich. Mit 42’450 Stimmen lag er am Ende klar und deutlich vor Christoph Buser (FDP, Wirtschaftskammer), der 31’317 Stimmen machte. Damit sind die beiden Basel auch die nächsten vier Jahre mit zwei SP-Mitgliedern im Ständerat vertreten. In Birsfelden holte Claude Janiak 1’375 Stimmen, also fast doppelt so viel wie Christoph Buser (732). Im Ständerat ist die SP neu mit zwölf Mitgliedern vertreten – ein historisches Hoch!

Bei den Nationalratswahlen konnte die SP Baselland ihre zwei Sitze halten und mit Maja Graf wurde auch der dritte Linke Sitz gesichert. Sie holte denn auch das beste Resultat aller Kandidierenden. Die SP konnte national leicht zulegen und liegt aktuell bei 18.8 %. Allerdings verlor die SP im Nationalrat drei Sitze. Dies war aber absehrbar, denn vor vier Jahren gab es Sitzgewinne auf Grund von geschickten Listenverbindungen.

Im Baselbiet verlor die SP gemäss dem kantonalen Trend etwas an Parteistimmen, bleibt aber mit 128’298 Parteistimmen klar zweitstärkste Partei. In Birsfelden gab es ebenfalls einen, wenn auch kleineren, Verlust an Parteistimmen. Trotzdem sind wir weiterhin die deutlich stärkste Partei in Birsfelden. Hier holten wir 4’955 Parteistimmen, welche sich auf unsere sieben Kandidierenden verteilten. Unter den sechs bestplatzierten Kandidierenden sind denn auch drei SP-Mitglieder: Eric Nussbaumer (1235 Stimmen), Susanne Oberholzer Leutenegger (965) und Kathrin Schweizer (693).

Die JUSO Baselland, bei welcher mit Désirée Jaun auch die einzige Birsfelderin antrat, holte erfreulich viele Stimmen. Désirée Jaun selbst machte 166 Stimmen.

Die Wahlbeteiligung lag in Birsfelden bei 41.06 %, also unter der Beteiligung im ganzen Kanton, welche bei 46.81 % lag. An der Ständeratswahl beteiligten sich kantonal 44.48 % und in Birsfelden nur gerade 37.89 %. In der ganzen Schweiz beteiligten sich 48.5 % an den Wahlen.

Quellen:

Seit 2007 bin ich politisch engagiert: Zunächst bei der JUSO Baselland bald auch bei der SP Birsfelden, wo ich seit 2008 im Vorstand bin. Ich habe Biologie studiert und im 2013 meinen Master in Ökologie an der Uni Basel gemacht. Aktuell arbeite ich bei fossil-free.ch und der Klima-Allianz.