Prämienlast halbieren: SP lanciert Initiative

Sammelaktion für die Prämien-Initiative am Samstagvormittag

Die SP Baselland hat heute ihre Prämien-Initiative lanciert. Aktuell geben die Haushalte im Baselbiet bis zu 20 % ihres Einkommens für die Krankenkassenprämien aus. Das ist eine ungeheure Belastung, vor allem für Familien, Ärmere und Ältere. Der Kanton gibt jedes Jahr weniger aus für Prämienverbilligungen, die dieses Problem abdämpfen sollten.

Prämien-Initiative

Die Prämien-Initiative will nun, dass maximal 10 % des Einkommens für die Krankenversicherung aufgewendet werden sollen. Dazu muss der Kanton auch die Richtprämie von aktuell lächerlichen 200 Franken deutlich anheben.

Überall im Kanton wird gesammelt. Wir werden heute Abend am Zentrumsplatz in Birsfelden sammeln, sowie am Samstagvormittag von ca. 9:30 bis 12 Uhr.

Argumentarium zur Prämien-Initiative
Sammelbogen herunterladen [PDF, 68 KB] und noch diese Woche zurückschicken!

Seit 2007 bin ich politisch engagiert: Zunächst bei der JUSO Baselland bald auch bei der SP Birsfelden, wo ich seit 2008 im Vorstand bin. Ich habe Biologie studiert und im 2013 meinen Master in Ökologie an der Uni Basel gemacht. Aktuell arbeite ich bei fossil-free.ch und der Klima-Allianz.