Vorwärts mit dem Velo, Stillstand bei der Landwirtschaft

Heute standen nur drei nationale Vorlagen an, davon zwei zur Landwirtschaft. Der Bundesbeschluss Velo wurde mit ungefähr drei Vierteln der Stimmen angenommen, die Fair Food- und die Ernährungssouveränitäts-Initative wurden hingegen ebenso deutlich abgelehnt.

Dieser Abstimmungssonntag hat auch wieder einmal den Röstigraben sichtbar gemacht. Die beiden Landwirtschafts-Initiativen wurden in der Westschweiz teils deutlich angenommen.

Wie schon seit einiger Zeit zu beobachten ist, beteiligen sich immer einige Prozent weniger Menschen in Birsfelden an den Abstimmungen, als im Kanton und schweizweit.

Schweiz

Bundesbeschluss Velo

Ja Nein Ja-Stimmen Nein-Stimmen Beteiligung
Schweiz 73,6 % 26,4 % 1 475 165 529 268 37,1 %
Baselland 70,13 % 29,87 % 46 099 19 639 35,52 %
Birsfelden 74,07 % 25.93 % 1440 504 31,01 %

Fair Food-Initiative

Ja Nein Ja-Stimmen Nein-Stimmen Beteiligung
Schweiz 38,7 % 61,3 % 774 827 1 227 301 37,0 %
Baselland 71,12 % 28,88 % 22 007 43 692 35,51 %
Birsfelden 37,06 % 62,94 % 719 1221 30,99 %

Initiative Ernährungssicherheit

Ja Nein Ja-Stimmen Nein-Stimmen Beteiligung
Schweiz 31,6 % 68,4 % 628 463 1 358 712 36,7 %
Baselland 25,56 % 25,56 % 16 680 48 569 35,50 %
Birsfelden 30,04 % 69,96 % 578 1346 30,92 %

Quellen:

[lightgrey_box]Foto von Mikael Colville-Andersen auf Flickr[/lightgrey_box]

Kommentare sind geschlossen.