Die SP – für Menschen und Umwelt in Birsfelden

Am 9. Februar finden wieder Gemeindewahlen statt. Gewählt werden die Miglieder des fünfköpfigen Gemeinderates und der 15-köpfigen Gemeindekommission für die Jahre 2020-2024. Für den Gemeinderat stellen sich die bisherigen Regula Meschberger und Désirée Jaun wiederum zur Verfügung. Für die Gemeindekommission sind es die Kandidaten der Liste 2 Burkhard Frey, Lukas Märki, Fabian Neuschäfer, Ramiro Saveedra, Florian Schreier, Kevin Somlo und Christoph Weder.

Die SP ist Garantin dafür, dass bei den kommenden Planungen und Bauprojekten nicht nur möglichst viele und rentable Wohnungen geplant und erstellt werden, sondern dass bezahlbarer Wohnraum und eine naturnahe Wohnumgebung entsteht und dass der Rheinraum und der Birsraum unverbaut bleiben.

Möglichst viele Bäume und möglichst viele unversiegelte Flächen mit standortheimischer Vegetation sollen die planerischen Antworten unserer Gemeinde auf die steigende Sommerhitze und das globale Artensterben sein.

Die SP ist aber auch Garantin dafür, dass Einsparungen der Gemeinde immer wieder hinterfragt werden, denn viele dieser Einsparungen wirken sich negativ auf unsere Angestellten und die schwächsten unserer EinwohnerInnen aus oder sie sind bloss Verschleppungen wichtiger Investitionen, die zu hohen Verschuldungen, wie der jetzigen, führen.

Schreibe einen Kommentar