Maya Graf

Maya Graf in den Ständerat

An diesem Wochenende entscheidet das Baselbiet, wer künftig den Kanton im Ständerat vertreten wird.

Für uns ist klar, dass es Maya Graf sein muss. Sie setzt sich für eine gesunde Umwelt ein und unterstützt konkrete klimapolitische Massnahmen, die den Erhalt einer lebensgerechten Umwelt zum Ziel haben. Sie setzt sich aber ebenso für soziale Anliegen ein wie zum Beispiel für Ergänzungsleistungen für einkommensschwache Familien, und für Menschen, die mit über 50 Jahren aus dem Arbeitsmarkt gedrängt werden. Auch hier unterstützt sie konkrete Massnahmen.

Maya Graf wird unsere Anliegen im Ständerat vertreten.

Bis Samstag, 17 Uhr, können Sie Ihr Stimmcouvert in den Briefkasten der Gemeindeverwaltung an der Hardstrasse 21 werfen. Oder Sie gehen am Sonntag um 10.00 ins Wahlbüro in der Gemeindeverwaltung.

Ganz wichtig sind uns zudem noch zwei Abstimmungen. Wie sagen deutlich JA zu den Ergänzungsleistungen für Familien mit kleinem Einkommen. Wer arbeitet, soll nicht an der Armutsgrenze leben müssen oder auf Sozialhilfe angewiesen sein.

Ebenso deutlich sagen wir NEIN zur Steuervorlage. Sie hat auch für Birsfelden für die nächsten Jahre einen Ausfall von mehr als einer Million Franken zur Folge. Dieses Loch müssen letztlich die Steuerpflichtigen füllen.

— Regula Meschberger

Schreibe einen Kommentar